Schlagwort-Archiv: Kandidatin

Mrz 31

Montag, 30. März: T -49 Tage

Ich hatte ohnehin nicht ernsthaft erwartet, dass die Vorstellung der Wahlkreiskandidaten für den Bundestag in der Euskirchner Gaststätte “zum Annaturm” eine spannende Debatte würde. Ein smarter Dorfadvokat im Kommunionsanzug (CDU) und eine freundliche, aber schon ziemlich desillusioniert wirkende SPD-Abgeordnete philosophierten auf Provinzniveau über die Rollen von Hinterbänklern und “Machern für die Region”. Die FDP-Kandidatin hatte …

Weiterlesen »

Mrz 30

Sonntag, 29. März: T -50 Tage

Schon wieder ne Woche rum. Ich hatte schon vor zu schreiben: nix passiert, und es ist ja auch nix passiert. Na gut, ein Traum, den ein Psychoanalytiker vermutlich mit meiner OP in Verbindung bringen würde, das wars. Aber dann google ich routinemässig nach meinem Namen im Internet und find auf der Webseite der Grünen, Kreisverband …

Weiterlesen »

Mrz 26

Mittwoch, 25. März: T -54 Tage

Keine acht Wochen mehr, ein vollgepackter Terminkalender bis mindestens nächsten Mittwoch, und ein seltsam subjektives Zeitgefühl. Ostern steht schon vor der Tür, und spätestens danach werde ich mir Gedanken machen müssen, was ich alles für die Klinik brauche. Der Termin scheint mir deutlich näher gerückt, und vielleicht verschleißt sich auch meine Ungeduld schneller, als ich …

Weiterlesen »

Mrz 21

Samstag, 21. März: T -58,33 Tage (abends)

Valérie Vivienne Nitsche, MdB (in spe)? Na, da werden die Grünen mit 50+% in den Bundestag einziehen müssen, bis ich mein Stühlchen in Berlin bekomme, aber bei den Grünen mit fast sozialistischen 91,7% auf eine Liste (Platz 31, der zweite Platz von vorn, wenn man von hinten guckt) gewählt zu werden war toll. Ich nehm …

Weiterlesen »