Schlagwort-Archiv: Diskriminierung

Aug 09

Monstermädchen

Immer, wenn meine lieben Mitmenschen mir mal für ein Weilchen das Gefühl gelassen haben, ich sei eine ganz normale Frau, reisst mich irgendwer aus der Illusion wieder heraus. Bisweilen sind es sogar gute Bekannte oder Familienmitglieder, die in mir doch offenbar alles Mögliche sehen – nur keine “richtige” Frau”.

Nov 26

SPIEGEL-ONLINE: Falsche Mädchen, falsches Thema

In der Online-Ausgabe des “Spiegel” erschien am 25.11.09 der Artikel “Tod eines falschen Mädchens” über den Mord an einer Transsexuellen in Rom, den ich nicht unkommentiert lassen konnte. Sehr geehrte Frau Langer, Ihr Artikel zum Tod einer jungen Prostituierten und eines italienischen Drogendealers ist leider ein Weiteres der vielen traurigen Beispiele dafür, wie unzutreffend und …

Weiterlesen »

Sep 13

"Bist Du ein Mann?"

Kindern kann man nichts vormachen. “Nein” sage ich jetzt reinen Herzens, wenn, wie vor wenigen Tagen beim Presseauftakt zur Nussjagd NRW, mein Geschlecht im Minutentakt von Erstklässlern angezweifelt wird. Das fiel mir vor wenigen Wochen der biologischen Faktenlage wegen noch deutlich schwerer. Ich trau den Kleinen wohl unbewusst zu, dass die mit einem Lügendetektor rumlaufen. …

Weiterlesen »

Apr 28

Montag, 27. April: T -21 Tage (wer sich in Gefahr begibt…)

kommt darin um. Oder auch nicht. Heute war ich in einer Euskirchner Hauptschule und wollte für einen Artikel mit der Girlsday-Klasse vom Donnerstag über ihren Eindruck in die immer noch männerdominierte Feuerwehr diskutieren. Ich hatte leider nicht dran gedacht, dass die Georgschule eine Ganztagsschule ist: um halb zwei hatten alle Schüler Mittagspause, und lauter 10-12-Jährige …

Weiterlesen »