«

»

Mrz 03

Hurrah, jetzt ist es offiziell!

Download PDF

Seit letzten Samstag sind Uli und ich richtig verlobt. Die Sache an sich ist keine große Neuigkeit, aber wenn andere so eine gute Nachricht per Anzeige und mit einer Riesenparty öffentlich machen, tu ich das wenigstens hier in meinem Blog. Alles Andere wär schliesslich “spätrömisch-dekadent” – zumindest, wenn man nicht zu dem gehört, was Guido Westerwelle so alles zu seinesgleichen “Leistungsträgern” zählt.
Allerdings hätt’ ich von meinem Uli eigentlich eine etwas unprosaischere Art erwartet, meine Mutter vom absehbaren Familienzuwachs in Kenntnis zu setzen. Ich bin zwar froh, dass er auf den üblichen teuren Unsinn (Champagner etc.) verzichtet hat, aber mich so ganz beiläufig bei einer Pulle Malzbier vom Discounter zu fragen, ob ich’s ihr schon gesagt hätte, war dann doch arg schlicht für so einen Anlass.

Macht aber nix. Eine kleine Feier holen wir nach. Ich weiss, welches seltene Privileg ich als Transfrau hab, so einen lieben und dabei in jeder Hinsicht ganz normalen Mann gefunden zu haben. Dabei hatte ich wie die meisten anderen von uns Mädels solche Angst, allein bleiben zu müssen.
Liebe Schwestern: ich wünsche auch euch Selbstvertrauen und fröhliche Spontaneität, euch – vielleicht beim Stöbern im Supermarkt – zu verlieben. Es geht, glaubt mir! Gebt einfach dem Zufall und Cupido, dem dicken kleinen Kerl mit dem Liebespfeil, eine Chance :)

Und Du, mein zukünftiger Mann, bist ein wahnsinnig lieber Schatz. Du hast mich sehr glücklich gemacht!

1 Kommentar

  1. Natascha

    Herzlichen Glückwunsch :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: