«

»

Jan 24

No sports!

Download PDF

Schlaf… Am Liebsten würde ich mich mit Schlaftabletten abschießen, bis mir meine Blase egal ist und einen ganzen Tag durchschlafen. Ich bin immer noch hundemüde. Fast hab ich den Eindruck, ich gewöhne mich nach Monaten ohne durchgehende Nachtruhe daran. Irgendwie schaffe ich es tatsächlich durch den Tag, obwohl ich immer wieder für Sekunden wegnicke und viele Fehler mache. Sogar den Entwurf für den Euskirchner Kreishaushalt für das Jahr 2010 hab ich mir vorknüpft. 1500 Seiten dröges Zahlenwerk in drei Bänden wollen überhaupt erst einmal in ihrem Aufbau verstanden werden, aber schon der erste Eindruck bestätigt meine Befürchtungen. Die Lage ist ernst, und ich möchte nicht gerne mit denen tauschen, in deren unmittelbarer Verantwortung es liegt, mit diesen trostlosen Finanzen noch all die sozialen Aufgaben sicherzustellen, die ein Kreis so hat. Es erschüttert mich, wie Regierungsparteien in Bund und Ländern auf Kosten der Kreise und Kommunen ihre Haushalte schönen – nur um Wahlkampf zu machen. Dazu der Eindruck, dass sich die Habgierigen auf Kosten der Bürger jede Politik kaufen können, und das nicht mal für so besonders viel Geld.

Ich bin schon zum Kotzen zu müde…

Dann ein Anruf aus Köln. Ich hatte mich als Redakteurin im Presseteam der Gay Games Cologne 2010 beworben. Mittwoch darf ich mich dem Team vorstellen. Ich freu mich drauf: spannende Leute, aufregende Events im sommerlichen Köln und interessante Kontakte zu Medienprofis. Wenn es schon kein Geld dafür gibt (natürlich, ich finds ja schon geradezu unanständig, für Geld zu arbeiten), dann wenigstens Referenzen.
Wär schön, wenn ich für die Betreuung der Segelwettbewerbe endlich einen Grund hätte, meinen Sportbootführerschein auf meinen neuen Namen umschreiben zu lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: