«

»

Nov 03

Nachtrag (zum Donnerstag, den 24.10.): Nach der OP ist NACH der OP. Hoffentlich…

Download PDF

Die 3. OP ist überstanden. Es läuft, buchstäblich. Nach zwei Wochen extremer Schmerzen und einem üblen Abszess an der Harnröhre, den ich wohl dem Dauerkatheter zu verdanken hatte, darf ich hoffen, dass das der vorläufig letzte Besuch in Essen war.
War es das endlich? Vorläufig hab ich wirklich genug von all den Schmerzen, von Arztbesuchen und Entzündungen. Selbst die Nadelepilation, um die ich so gekämpft hab, lass ich noch eine Weile sausen, und auch der nächste der ansonsten so geschätzten Termine bei meiner Psychotherapeutin muss warten. Ich brauch einfach Urlaub von der TS-Front. Einfach nur mal Mensch, Frau sein dürfen für ein paar Tage und nicht daran denken müssen, dass ich noch immer ein Stück Weg vor mir habe…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: