«

»

Jul 13

Sonntag, 12. Juli: Sendepause und Amors Pfeile

Download PDF

Ich war in dieser Woche stinkfaul, was die Segnungen des web 2.0 betrifft.
Getwittert hab ich nicht, bei Facebook hab ich mich rar gemacht, und gebloggt hab ich auch nicht. Sättigungserscheinungen?

Dabei gäbe es viel zu schreiben: von meiner Unsicherheit etwa, was die Entscheidung bezüglich Brustaufbau betrifft. Ich kann immer noch nicht so ganz fassen, was ich an Weiblichkeit erreicht habe, und dann noch mal so unübersehbar eins drauf setzen? Manchmal denke ich, ich denke einfach zu viel. Machen, Spaß haben und dazu stehen. Das Leben ist zu schade, um es zu zergrübeln.
Und dann ist etwas passiert, auf das ich überhaupt nicht vorbereitet war. Eine irritierend sympathische (männliche!) Supermarktbekanntschaft vom vorletzten Samstag geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Der junge Mann – er ist tatsächlich etwas jünger als ich – gibt sich viel Mühe, dass das auch so bleibt. Es berührt mich tief, denn er kennt meine Geschichte, und trotzdem sucht er ein wenig schüchtern, aber auch charmant konsequent und humorvoll die Annäherung.
Ich hab Angst, noch nicht ernsthaft genug damit umgehen zu können und damit einem vielleicht sehr liebenswerten Menschen weh zu tun. Ich hab Angst, vielleicht nie mehr zu lernen, mich auf einen anderen Menschen einzulassen. Und dann hab ich auch Angst, nicht rechtzeitig wieder loslassen zu können, bevor ich diesen Menschen verletze. Das ist sie, meine alte Angst vor Beziehungen und Freundschaften, und das auch noch in der immer noch so ungewohnten neuen Rolle als Frau.
Aber an dieser Angst wird spürbar gearbeitet. Ich glaub, auch das wird gut.

Falls Du das liest, lieber “Emu”: hab Geduld mit mir und meiner gelegentlichen Verlegenheit. Das ist alles noch so neu für mich…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: