«

»

Mai 30

Donnerstag, 28. Mai: Endlich wieder laut lachen

Download PDF

Gesundheitlich geht es mir immer besser. Ich kann wieder ohne die Angst, dass mir unten alles rausfliegt, laut lachen. Pipimachen bleibt ein Projekt. Es fühlt sich immer noch so ungewohnt an. Die Messungen auf dem Uroflow-Stühlchen zeigen aber, dass es fliessen kann, wenn mein Kopf endlich mitspielt.

Nachmittags gibts einen Besuch in der Frauenklinik nebenan. Kleidungsmäßiger Alltag ist mit Jeans und Stiefeletten wieder hergestellt. Ich lasse mir erklären, wie das mit dem Brustaufbau funktionieren würde, falls ich ihn mit der Nach-OP zusammen machen lasse. Eigentlich wollte ich nur ein bisschen mehr, statt knapp B vielleicht C-Körbchen. Es soll zu meinem üppigen Brustumfang passen, mit diesem Körper darf ich ja hoffentlich noch ein paar Jahrzehnte leben. Aber so kleine Silikonkissen gibts gar nicht, und mit knapp 400 Gramm zusätzlich auf jeder Seite wird das eher D und damit möglicherweise für meinen Geschmack ganz schön üppig. Ich werd mir die Option offenhalten, aber sicher noch mal drüber nachdenken. Die Chance auf eine kostenneutrale Brustvergrößerung hab ich später nicht mehr, und niemand kann mir sagen, was die Hormone bei mir noch ausrichten.
Ach, die Hormone: ich vermisse mein Östrogen. Ich komm mir emotional gleichgültiger vor als in den letzten Wochen, und die Schweissausbrüche erinnern mich an eine Klimakteriumserfahrung. Aber morgen darf ich sie ja wieder nehmen.
Nach dem Körbchengrößendilemma teste ich meine Fitness und hole mir am Kiosk vor dem Haupteingang eine Fanta Mandarine. Ein Liter Himmel auf Erden, den ich mir redlich verdient habe. Zurück auf Zimmer 110 falle ich fix und fertig in mein Bett. Keinen Kilometer gelaufen, und ich bin ausgepowert. Ich hab vergessen, dass ich immer noch eine frisch Operierte bin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: