«

»

Mrz 10

Sonntag, 8. März: T -71 Tage

Download PDF

Es war ein zäher Kampf mit Linux und Windows Vista, aber nach einer weiteren Nacht mit fleissigem DVD-Schieben läuft mein Rechner endlich so, wie er soll.
Am Nachmittag konnte ich daher mit meiner Mutter meine alten Männerklamotten sichten. Das war längst überfällig, denn dass ich diese Sachen nie wieder tragen würde, war mir seit Beginn meines Alltagstests vor fast zwei Jahren klar.
Immer noch sorgfältig gebügelt wanderte da ein Teil meiner alten Identität in den Atkleidersack. Ungeliebt und weit weg von meiner Wahrheit war diese Identität, aber in diesem Moment schien sie mir auch vertraut und heimelig.
Ich bin nun mal kein Mensch, der leicht Abschied nimmt. Aber in die Trauer mischte sich schnell auch der Stolz auf den Mut und die Kraft, die ich – damals noch als Wolfgang – für meinen Aubruch in mein neues Leben aufbringen musste: ein neues Leben, das bei aller Hoffnung, Stimmigkeit und Vitalität immer noch ein Abenteuer ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: