«

»

Apr 30

Mittwoch, 29. April: T -19 Tage (Schnack)

Download PDF

Treffen mit meiner besten (nichttranssexuellen) Freundin in Köln. Kaffeetrinken bei warmem Frühlingswetter, es war einfach nur ein stressfreier Nachmittag. Ich hab diese friedlichen Stunden und das Gespräch unter zwei erwachsenen Frauen genossen. Moni ist die ältere von reifere von uns, und bei ihr konnte ich gelassen auch über mein momentanes Gefühl der Schwäche reden. Hat gut getan jemand zu haben, bei dem man dazu stehen kann.
Eine andere Freundin, die sehr zeitnah mit mir ihren Weg geht und die mir ebenfalls sehr wichtig ist, hatte am Abend gute Nachrichten, was das Gutachten für ihre OP-Genehmigung betrifft. Ich freu mich für sie, dass sie jetzt vermutlich genauso ungeduldig wie ich vor ein paar Wochen auf den Brief ihrer Krankenkasse mit der Kostenübenahme wartet, und auf ihren OP-Termin. Für mich war das ein sehr aufregende Zeit, in der ich ungeduldig auf den Postboten gewartet habe.
Mitten in der Nacht gabs noch einen langen Chat mit einer lieben Bekanntschaft aus Facebook.
Ich hab ein großes Gesprächsbedürfnis in diesen Tagen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: