«

»

Apr 19

Samstag, 18. April: T -30 Tage (Ein Tränchen für den Mann)

Download PDF

Greift auch in der ARD greift das moderne Männer-Bashing um sich? Am 20. April startet die neue Vorabendserie “Eine für alle – Frauen können’s besser”. Eine Frau und Mutter zweier Kinder kämpft dort gegen die Schliessung der Fabrik, in der sie und ihre Freundinnen arbeiten. Harmloser, netter Stoff für die tüchtig waltende Hausfrau, die ihrem Gatten und Ernährer das wohlverdiente Abendessen zubereitet?
Von wegen, meinen empörte Männer im Forum der ARD: männerdiskriminierend sei der Halbsatz “Frauen können’s besser”. Ja pfui, Männer können’s also schlechter? Unerhört ist das, geradezu sexistisch. Und eine Frau als Schweisserin? Lachhaft unrealistisch! Besonders der Trailer hat einen Herrn so erbost, dass er diesen beim deutschen Werberat anzeigte.
Da waren die Herren immer so galant, schenkten den Frauen die schönsten Pfannen und Kochtöpfe und hängten Bilder von den aufregendsten Vetreterinnen des weiblichen Geschlechts in den erregendsten Posen in ihre Spinde, machten unschuldig und in aller Öffentlichkeit anzügliche Bemerkungen über unsere sekundären Geschlechtsmerkmale und naturgegebene Unfähigkeit hinterm Steuer, und jetzt sind wir Damen so undankbar. *schnief*
Ich hab jedenfalls in einem Forum der ARD noch nie soviel Unterhaltungswert gefunden wie in den verzweifelten Versuchen einiger Männer, sie als die ewigen Opfer weiblicher Männerverachtung darzustellen.

Sonst: ich war wieder erfolgreiche Seelentrösterin. Ich überleg schon, wie ich es in ein Psychologiestudium schaffe. Ne echte Psychiater-Sesselliege hab ich schon.
Aber ich will nicht lästern. Meine Freundin hatte ein ernstes Problem damit, als Shemale erkannt und abgelehnt worden zu sein. Gerade in der Schlußphase unserer Entwicklung (also in den Monaten vor der OP) müssen wir damit nun mal zu Recht kommen, und gerade dann, wenn wir uns schon als – bis auf ein letztes Detail – Frauen fühlen, ist das ein harter Rückschlag. Ganz ehrlich: ich bin sowas von froh, dass ich in gerade mal einem Monat zumindest im Schritt keinen Anlass mehr für solche Rückschläge biete.

siehe auch: Spiegel online

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: