«

»

Apr 04

Freitag, 3. April: T – 45 Tage (Obamania)

Download PDF

Keine Chance für Anti-Nato-Demonstranten: gegen den Charme dieses US-Präsidenten und seine Michelle gehen selbst die heftigsten Krawalle in Straßburg im Medienrummel unter. Wen interessiert da noch die NATO…
Ja Mist, und was haben wir bei den Grünen? Hätten wir statt Trittin und Künast einen Barak Obama und eine Hillary Clinton, müßte ich mir auf meinem Listenplatz 31 Gedanken machen, was Frau zu ihrer ersten Bundestagssitzung eigentlich anzieht.

In Afghanistan werden Frauen entrechtet, dass die Taliban nur so jubeln. Unter Anderem gegen Vergewaltigung in der Ehe dürfen sich Frauen dort nicht mehr wehren. In Krefeld fasst die Polizei Bruder und Vater der jungen Deutsch-Kurdin Gülsüm S. als deren mutmaßliche Mörder. Unterdrückung von Frauen und ein abscheulich feiger Begriff von Ehre, angeblich im Namen des Islam, dazu deutsche Gerichte, die Frauen eine Mitschuld an der Vergewaltigung unterstellen und die Benachteiligung im Berufsleben – das erinnert mich daran, dass das Frau-Sein nicht nur die Lust ist, die ich derzeit so gern spüre.

Ich warte immer noch auf die Nebenwirkungen meiner Spritze von heute Morgen, aber diesmal bleiben sie aus. Beim letzten Mal war das irgendwie lustiger…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: